Nicht nur Luther war hier …

von Frieder Zimmermann


Der Reformator war 1521 zu Gast in der ehemals freien Reichsstadt Oppenheim – vier Jahre nach der Veröffentlichung seiner Thesen. Doch er war nicht der einzige historische Prominente … In unterhaltsamen Kurzgeschichten wirft der Autor ein Schlaglicht auf Martin Luther und weitere Persönlichkeiten, die in Oppenheim geboren wurden, hier gewirkt oder ihre Spuren hinterlassen haben. Von König Ruprecht III. über den Geografen Matthäus Merian und den mordbrennenden Comte de Mélac bis hin zu General Patton – in fiktiven Szenen, die sich so oder so ähnlich zugetragen haben könnten, lässt Zimmermann Geschichte in fast dokumentarischer Weise aufleben. Authentisch sind der jeweilige historische Kontext sowie auf dieser Ebene geschilderte Geschehnisse und Entwicklungen. Neben jeder Erzählung wird ein kurzer Blick auf den Lebensweg der Persönlichkeiten und die politische und kulturelle Situation, in der die jeweilige Handlung angesiedelt ist, geworfen. Wo die Grenze zwischen historischer Realität und literarischer Fiktion im Einzelfall verläuft, darf der Leser gerne selbst herausfinden. So werden nicht nur entscheidende Epochen der Oppenheimer Geschichte szenisch erlebbar, sondern wichtige Stationen der Geschichte einer Region, die seit über 200 Jahren Rheinhessen heißt.


12,90 Euro

Kontakt

Verlag Matthias Ess
Bleichstraße 25
55543 Bad Kreuznach
Telefon (0671) 83 99 3-0
Telefax (0671) 83 99 3-39
verlag@ess.de